Gemeindekirchenrat

Dem Gemeindekirchenrat (GKR) obliegt die Leitung der Kirchengemeinde.

Viele Entscheidungen über Art, Umfang und Schwerpunkte des Gemeindelebens werden von diesem Gremium getroffen, dem die gewählten Ältesten und Pfarrer der Gemeinde angehören. Der GKR vertritt die Gemeinde rechtlich und verantwortet ihre Verwaltung in finanzieller und personeller Hinsicht.

Dieses Leitungsgremium trifft alle wichtigen Entscheidungen über die Kirchengemeinde:

  • Haushalt und Bauaufgaben
  • Personalaufsicht und Gemeindeleben
  • theologische und zwischenmenschliche Konflikte

Der Aufbau des GKR

Der GKR setzt sich aus gewählten Gemeindegliedern und den Gemeindepfarrerinnen bzw. -pfarrern zusammen.
Die Mitglieder des GKRs werden „Älteste” genannt.
Folgende Älteste bilden den GKR:

  • Frau Glaubitt, Frau Hochwart, Frau Mokroß, Herr Paetzold, Herr Rieckers, Frau Schröter, Herr Schwandt, Herr Sell, Herr Sept, Herr Dr. Tauscher, Herr Voigt, Frau Wiebe, Herr Zepik

  • Geborene Mitglieder sind: Pfarrer Rainer Berkholz, Pfarrerin Barbara Killat

  • Ersatzälteste: Herr Haischmann, Herr Heinrich

  • Zum Vorsitzenden des Gemeindekirchenrates wurde Dirk Rieckers gewählt.

Wahlzyklus und Legislaturperiode

Alle drei Jahre werden in der Regel in den evangelischen Kirchengemeinden Berlin-Brandenburgs die Gemeindekirchenräte gewählt. Die Legislaturperiode dauert jeweils sechs Jahre. Damit eine kontinuierliche Arbeit gewährleistet werden kann, stellt sich jeweils die Hälfte der Mitglieder der Wahl.

AKTUELLES

Link: Aktuelle Infos

Vielfältig zusammen gesetzt

Bei Abstimmungen wiegt die Stimme eines Ältesten ebenso schwer wie die eines Pfarrers. Es ist gut, wenn in so einem GKR Menschen aus möglichst vielen Gruppen vertreten sind: Jüngere und Ältere, Männer und Frauen, „Studierte” und „Praktische” , die bereit und in der Lage sind, einen Teil ihrer Zeit und Kraft für ihre Gemeinde einzusetzen.

Genauso wichtig aber ist es, dass Sie sich über die Arbeit in den GKRs  informieren. Auch auf diese Weise kann den Ehrenamtlichen gedankt werden für ihre Arbeit für uns alle.

AKTUELL:

Bericht aus dem GKR.


Jugendliche gesucht 

Wir suchen Sinti- und Roma-Jugendliche, die in den 60er und 70er Jahren Kontakt mit Schwester Sieglinde in Eggersdorf hatten. Mehr Infos HIER


Goldene Konfirmation

Feier des 50-jährigen Jubiläums der Konfirmation - Achtung verschoben auf den 1. Oktober 2020.

Eingeladen sind die Konfirmationsjahrgänge 1969+70. Bitte melden Sie sich im Kirchenbüro. Mehr Infos HIER


Ehrenamt Stellenausschreibung

Es gibt viel zu tun in unserer Kirchengemeinde! Wir suchen Sie! Wenn Sie sich gerne ehrenamtlich engagieren wollen, dann klicken Sie HIER.



Kirchenbüro & Verwaltung

Evang. Kirchengemeinde Mühlenfließ
Ernst-Thälmann-Str. 30 a–b
15370 Fredersdorf-Vogelsdorf
AUF GOOGLE-MAPS ANSEHEN
Bürozeiten:
Di: 9 - 12 und 13 - 16 Uhr 
Do: 9 - 12 Uhr
Telefonische Erreichbarkeit:
Mo - Do: 8.30 - 12.30 Uhr
Di: zusätzlich 13 - 16 Uhr
Tel. (03 34 39) 62 22
Fax: (03 34 39) 62 24
buero@muehlenfliess.net

  • 05. Juli 202011.00 Uhr

    Muehlenfliesser Sommerpredigten Gottesdienst

    Petruskirche

  • 07. Juli 202009.30 Uhr

    Krabbelgruppe Senfkörner

    Spielplatz Schnelle Holzwürmer, Ludwigstr. 1, Eggersdorf

  • 12. Juli 202011.00 Uhr

    Muehlenfliesser Sommerpredigten Gottesdienst

    Petruskirche

  • 14. Juli 202009.30 Uhr

    Krabbelgruppe Senfkörner

    Spielplatz Schnelle Holzwürmer, Ludwigstr. 1, Eggersdorf

  • 19. Juli 202011.00 Uhr

    Muehlenfliesser Sommerpredigten Gottesdienst

    Petruskirche

  • 26. Juli 202011.00 Uhr

    Muehlenfliesser Sommerpredigten Gottesdienst

    Petruskirche

  • 02. August 202011.00 Uhr

    8. Sonntag nach Trinitatis Gottesdienst

    Petruskirche

  • 09. August 202011.00 Uhr

    9. Sonntag nach Trinitatis Gottesdienst

    Petruskirche

  • 16. August 202009.30 Uhr

    10, Sonntag nach Trinitatis Gottesdienst

    Kirche Vogelsdorf

  • 16. August 202011.00 Uhr

    Gottesdienst

    Petruskirche

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

Alle Termine