Liebe Leserinnen und Leser,

jedes Mal wenn ich das Petershagener Gemeindehaus betrete, um mich an meinen neuen Schreibtisch zu setzen, dann sehe ich die Tafel an der Tür, die an die langjährigen Bewohner des Hauses, Jürgen und Erika Henkys erinnert.

Am 6. November wäre Jürgen Henkys 90 Jahre alt geworden. Jürgen Henkys war mein Professor am theologischen Sprachenkonvikt und später an der Humboldt Universität. Ich verdanke ihm viel. Er hat meine Liebe zur Kirchenmusik vielleicht nicht geweckt, gesungen habe ich immer schon gern und sie hat meinen Glauben gestärkt und mich getröstet und ermutigt. Jürgen Henkys aber hat mich gelehrt, zu verstehen, was ich da singe. Er hat mir unverstandene Lieder erklärt und mich geprägt mit seiner sorgfältigen Wahl der Worte.

Egal, wohin man in der Welt reist, in den Gesangbüchern der evangelischen Gemeinden findet man Lieder aus dem deutschen Sprachraum. Ich weiß nicht, in wie viele Sprachen die Lieder Martin Luthers und Paul Gerhards übersetzt wurden. Sicherlich sind es sehr viele. Deutsche Kirchenlieder waren Exportschlager sozusagen. Jürgen Henkys aber hat uns den Reichtum fremdsprachiger Kirchenlieder heimgebracht. Er hat wunderbare Lieder aus dem Dänischen, Niederländischen, Norwegischen, Schwedischen und Englischen gefunden und übertragen. Das hat er auf so kunstvolle Weise getan, dass sich die Worte bruchlos auf die Melodien legen. „Morning has broken“ hat er übersetzt und auch das Lied „Herr, gedenke doch der Namen“.

Jürgen Henkys hat uns den Horizont erweitert, wenn wir die Lieder singen, die er für uns gefunden und uns verstehbar gemacht hat, dann sind wir verbunden mit unseren Geschwistern im Glauben aus deren Glaubens- und Singetradition die Lieder ursprünglich stammten. Wie waghalsig dieser Glauben manchmal ist, verletzlich und ganz anders als unsere „Ein feste Burg ist unsere Gott“ – Singetradition.

Jürgen Henkys war ein Lehrer unserer Kirche. Mit seinen Liedern hat er auf stille, singende, poetische Weise meine Theologie, mein Predigen, meinen Glauben, meine Hoffnung verändert. An wen hat er wohl gedacht, als er dieses Lied übersetzt hat? „Zum Gedenktag der Entschlafenen“ hat er es untertitelt. Es ist eine flehende Bitte an Gott. Die Namen der Verstorbenen nicht zu vergessen, ihre Hoffnung nicht und nicht die Mühsal ihres Lebens.

Ich nehme mir diese Bitte auch zu Herzen. Es ist gut, dass wir im Kirchenjahr eine Zeit haben, in der wir innehalten und an die denken, die uns schon in die Ewigkeit vorausgegangen sind. In diesem November werde ich besonders an Jürgen Henkys, meinen verstorbenen Lehrer denken und dabei hoffen, dass auch mein Name einmal nicht vergessen wird. Bei Gott nicht und nicht bei denen, die mich gekannt haben.

Herzlich grüßt Sie

Ihre 

Pfarrerin Barbara Killat

Freitag, 15. November 2019 - 10.30 Uhr

Seniorengottesdienst - Pflegeheim Kläre Weist - Pfrn. B. Killat

Sonntag, 17. November 2019 - 11.00 Uhr

Vorletzter Sonntag im Kirchenjahr Gottesdienst - Petruskirche - Pfrn. B. Killat

Sonntag, 17. November 2019 - 14.30 Uhr

Gemeindenachmittag - der Gottesdienst bei Kaffee und Kuchen - Gemeindehaus Vogelsdorf - Pfrn. B. Killat

Mittwoch, 20. November 2019 - 19.00 Uhr

Buß- und Bettag Gottesdienst mit Freikirchlicher Gemeinde und Landeskirchlicher Gemeinschaft - Petruskirche - Pfr. R. Berkholz, Pastor Nitz, Kantorin Hwang

Sonntag, 24. November 2019 - 09.30 Uhr

Ewigkeitssonntag Gottesdienst mit Abendmahl - Kirche Eggersdorf - Pfrn. B. Killat

Ökumenische Friedensdekade vom 10. – 20. November

Friedensgebete, Gottesdienste u. a. Hier finden Sie die vielfältigen Veranstaltungen zur diesjährigen Friedensdekade.

Weiterlesen ...

Adventskonzert am 7. Dezember

Herzliche Einladung zum Chorkonzert im Advent mit dem Chor der Petruskirche.

Weiterlesen ...

Worldwide Candle Lighting am 8. Dezember

Auch in diesem Jahr laden wir alle Eltern, die um ihre verstorbenen Kinder trauern, zur Andacht anlässlich des Weltweiten Kerzenleuchtens ein.

Weiterlesen ...

Siehe, ich will mich meiner Herde selbst annehmen und sie suchen.

Hesekiel 34,11

Als Jesus das Volk sah, jammerte es ihn; denn sie waren geängstet und zerstreut wie die Schafe, die keinen Hirten haben.

Matthäus 9,36

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine

Weitere Informationen finden Sie hier.

  • 12. November 201919.00 Uhr

    Friedensgebet zur ökumenischen Friedensdekade

    Petruskirche

  • 13. November 201919.00 Uhr

    Friedensgebet zur ökumenischen Friedensdekade

    Petruskirche

  • 14. November 201919.00 Uhr

    Friedensgebet zur ökumenischen Friedensdekade

    Petruskirche

  • 15. November 201910.30 Uhr

    Seniorengottesdienst

    Pflegeheim Kläre Weist

  • 15. November 201919.00 Uhr

    Friedensgebet zur ökumenischen Friedensdekade

    Petruskirche

  • 16. November 201919.00 Uhr

    Friedensgebet zur ökumenischen Friedensdekade

    Petruskirche

  • 17. November 201911.00 Uhr

    Vorletzter Sonntag im Kirchenjahr Gottesdienst

    Petruskirche

  • 17. November 201914.30 Uhr

    Gemeindenachmittag - der Gottesdienst bei Kaffee und Kuchen

    Gemeindehaus Vogelsdorf

  • 18. November 201919.00 Uhr

    Friedensgebet zur ökumenischen Friedensdekade

    Petruskirche

  • 19. November 201919.00 Uhr

    Friedensgebet zur ökumenischen Friedensdekade

    Petruskirche

  • 20. November 201919.00 Uhr

    Buß- und Bettag Gottesdienst mit Freikirchlicher Gemeinde und Landeskirchlicher Gemeinschaft

    Petruskirche

  • 23. November 201910.00 Uhr

    Konfitag

    Gemeindehaus Fredersdorf

  • 24. November 201909.30 Uhr

    Ewigkeitssonntag Gottesdienst mit Abendmahl

    Kirche Eggersdorf

  • 24. November 201911.00 Uhr

    Gottesdienst mit Abendmahl

    Kirche Fredersdorf

  • 24. November 201913.30 Uhr

    Friedhofsandacht mit Bläserchor der Landeskirchlichen Gemeinschaft

    Friedhof Fredersdorf-Süd

  • 24. November 201914.30 Uhr

    Friedhofsandacht mit Bläserchor

    Friedhof Petershagen

  • 24. November 201915.30 Uhr

    Friedhofsandacht mit Bläserchor

    Friedhof Eggersdorf

  • 29. November 201910.30 Uhr

    Seniorengottesdienst

    AWO Seniorenzentrum Eggersdorf

  • 30. November 201914.00 Uhr

    Adventsfeier - der Gottesdienst bei Kaffee und Kuchen

    Gemeindehaus Vogelsdorf

  • 01. Dezember 201909.30 Uhr

    1. Advent Gottesdienst

    Kirche Eggersdorf

  • 01. Dezember 201911.00 Uhr

    Gottesdienst

    Kirche Fredersdorf

  • 01. Dezember 201912.00 Uhr

    Offene Kirche zum Weihnachtsmarkt

    Kirche Fredersdorf

  • 03. Dezember 201910.30 Uhr

    Erinnern heißt Leben Gottesdienst auch für Menschen mit Demenz und pflegende Angehörige

    Kirche Fredersdorf

  • 06. Dezember 201918.30 Uhr

    Lebensmitte - Gesprächskreis für Leute ab 40 Jahre

    Gemeindehaus Eggersdorf

  • 07. Dezember 201909.00 Uhr

    Frauen im Gespräch - Weihnachtliches

    Gemeindehaus Fredersdorf

  • 07. Dezember 201917.00 Uhr

    Weihnachtsoratorium von C.Saint-Saens u.a.

    Petruskirche

  • 08. Dezember 201910.00 Uhr

    2. Advent Familiengottesdienst

    Petruskirche

  • 08. Dezember 201911.00 Uhr

    Offene Kirche zum Weihnachtsmarkt

    Petruskirche

  • 14. Dezember 201910.00 Uhr

    Konfitag

    Gemeindehaus Fredersdorf

  • 03. Januar 202018.30 Uhr

    Lebensmitte - Gesprächskreis für Leute ab 40 Jahre

    Gemeindehaus Eggersdorf

  • 07. Februar 202018.30 Uhr

    Lebensmitte - Gesprächskreis für Leute ab 40 Jahre

    Gemeindehaus Eggersdorf

  • 06. März 202018.30 Uhr

    Lebensmitte - Gesprächskreis für Leute ab 40 Jahre

    Gemeindehaus Eggersdorf

  • 03. April 202018.30 Uhr

    Lebensmitte - Gesprächskreis für Leute ab 40 Jahre

    Gemeindehaus Eggersdorf

  • 01. Mai 202018.30 Uhr

    Lebensmitte - Gesprächskreis für Leute ab 40 Jahre

    Gemeindehaus Eggersdorf

  • 05. Juni 202018.30 Uhr

    Lebensmitte - Gesprächskreis für Leute ab 40 Jahre

    Gemeindehaus Eggersdorf

  • 03. Juli 202018.30 Uhr

    Lebensmitte - Gesprächskreis für Leute ab 40 Jahre

    Gemeindehaus Eggersdorf

  • 07. August 202018.30 Uhr

    Lebensmitte - Gesprächskreis für Leute ab 40 Jahre

    Gemeindehaus Eggersdorf

  • 04. September 202018.30 Uhr

    Lebensmitte - Gesprächskreis für Leute ab 40 Jahre

    Gemeindehaus Eggersdorf

  • 02. Oktober 202018.30 Uhr

    Lebensmitte - Gesprächskreis für Leute ab 40 Jahre

    Gemeindehaus Eggersdorf

  • 06. November 202018.30 Uhr

    Lebensmitte - Gesprächskreis für Leute ab 40 Jahre

    Gemeindehaus Eggersdorf

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

Alle Termine

Neues aus dem GKR 

Der Gemeindekirchenrat (GKR) ist das Leitungsgremium der Kirchengemeinde. Am 03.11.2019 wurde gewählt. 

Das Wahlergebnis ist HIER veröffentlicht.


Ehrenamt Stellenausschreibung

Es gibt viel zu tun in unserer Kirchengemeinde! Wir suchen Sie! Wenn Sie sich gerne ehrenamtlich engagieren wollen, dann klicken Sie HIER.



Kirchenbüro & Verwaltung

Evang. Kirchengemeinde Mühlenfließ
Ernst-Thälmann-Str. 30 a–b
15370 Fredersdorf-Vogelsdorf
AUF GOOGLE-MAPS ANSEHEN
Bürozeiten:
Di: 9 - 12 und 13 - 16 Uhr 
Do: 9 - 12 Uhr
Telefonische Erreichbarkeit:
Mo - Do: 8.30 - 12.30 Uhr
Di: zusätzlich 13 - 16 Uhr
Tel. (03 34 39) 62 22
Fax: (03 34 39) 62 24
buero@muehlenfliess.net