Sieben Wochen ohne

Liebe Leserinnen und Leser,

„Am Aschermittwoch ist alles vorbei.“ hieß es früher einmal. Mit dem Aschermittwoch beginnt die Passionszeit und damit eine Zeit der Erinnerung an das Leiden und Sterben Jesu Christi.

Die sieben Wochen vor dem Osterfest wurden als eine stille Zeit begangen. Man fastete. Dieses Fasten, also weniger essen, kein Fleisch essen und keinen Alkohol trinken, fiel in eine Zeit, in der es sowieso wenig zu essen gab. Die Wintervorräte gingen zur Neige und noch gab es nichts, was man ernten konnte. Es gab besondere Fastenspeisen, durch die man immer wieder daran erinnert wurde: „Ach ja, wir sind ja in der Passionszeit.“

Eine Aktion der evangelischen Kirche knüpft an diesen alten Brauch an. Sie heißt „Sieben Woche ohne“. Jedes Jahr wird etwas vorgeschlagen, auf das man in der Passionszeit verzichten könnte.

Ich habe mir vorgenommen, in diesem Jahr auf die Dinge zu verzichten, von denen ich weiß, dass sie dem Klima schaden. Ich werde Lebensmittel einkaufen, die in unserer Region hergestellt werden. Ich werde öfter das Fahrrad nehmen oder zu Fuß gehen – hoffentlich wird das Wetter nicht zu ungemütlich. Ich werde auf Plastikverpackungen verzichten, wo immer das möglich ist und Leitungswasser anstelle von Mineralwasser aus Plastikflaschen trinken.

Durch diesen Verzicht helfe ich nicht nur unsere Umwelt zu schützen, sondern werde auch immer wieder daran erinnert, warum ich das tue. In der christlichen Tradition ist die Passionszeit eine Zeit der Reue und der Umkehr. Wir werden aufgefordert nachzudenken, was in unserem Leben nicht richtig ist. Wo muss ich etwas ändern? Was soll nicht so bleiben, wie es ist?

Mit dieser Idee verbunden ist die Überzeugung, dass so etwas möglich ist. Es wird mir zugetraut, dass ich erkennen kann, wo ich nicht richtig handle und dass ich die Vernunft und den Mut besitze, etwas in meinem Leben zu ändern. Versuchen Sie es einmal! Wenigstens bis Ostern! Ich bin schon gespannt, von Ihren Erfahrungen zu hören.

Herzlich grüße ich Sie, auch im Namen meines Kollegen Rainer Berkholz,

Ihre 

Pfarrerin Barbara Killat

Freitag, 28. Februar 2020 - 10.30 Uhr

Gottesdienst im Seniorenheim - AWO Seniorenzentrum Clara Zetkin - Pfrn. Killat

Dienstag, 03. März 2020 - 10.30 Uhr

Erinnern heißt Leben - Seniorengottesdienst - auch für Menschen mit Demenz und pflegenden Angehoerige - Kirche Fredersdorf - Pfr. Berkholz

Freitag, 06. März 2020 - 19.00 Uhr

Weltgebetstagsabend - Gemeindesaal der Kath. Kirche - Team des Weltgebetstages

Sonntag, 08. März 2020 - 10.00 Uhr

Weltgebetstagsgottesdienst - KITA Paradieschen - Team des Weltgebetstages

Sonntag, 08. März 2020 - 11.00 Uhr

Weltgebetstagsgottesdienst - Gemeindehaus Fredersdorf - Team der Weltgebetstagsorganisation

Weltgebetstag 2020 aus Simbabwe

Herzlich willkommen zu den Veranstaltungen rund um den Weltgebetstag 2020. Dieses Jahr steht Simbabwe im Mittelpunkt.

Weiterlesen ...

Frauen im Gespräch - Frauenfrühstück

Herzliche Einladung an alle Frauen zum Frauenfrühstück am 7. März um 9 Uhr in Fredersdorf.

Weiterlesen ...

Ökumenischer Jugendkreuzweg am 12. März

Herzliche Einladung für Jugend und Alt zum ökumenischen Jugendkreuzweg.

Weiterlesen ...

Abenteuer Baustelle am 29. März

Am Sonntag, den 29. März laden wir von 10 bis 12 Uhr wieder herzlich zur Abenteuer-Baustelle in Petershagen ein.

Weiterlesen ...

Musikalische Andacht zur Sterbestunde Jesu am 10. April

In der Andacht am Karfreitag zur Sterbestunde Jesu singt der Fredersdorfer Kirchenchor die Matthäuspassion von Heinrich Schütz.

Weiterlesen ...

Ostersingspiel

Herzliche Einladung zum Ostersingspiel "Kommt und seht: das Grab ist leer!" am Ostersonntag um 11 Uhr in der Petruskirche Petershagen.

Weiterlesen ...

Bläser-Frühlingskonzert am 25. April

Herzliche Einladung zum Bläser-Frühlingskonzert mit dem Eggersdorfer Posaunenchor am 25. April in der Eggersdorfer Kirche.

Weiterlesen ...

O dass mein Leben deine Gebote mit ganzem Ernst hielte.

Psalm 119,5

Es begab sich aber, als die Zeit erfüllt war, dass Jesus in den Himmel aufgenommen werden sollte, da wandte er das Angesicht, entschlossen, nach Jerusalem zu wandern.

Lukas 9,51

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine

Weitere Informationen finden Sie hier.

  • 28. Februar 202010.30 Uhr

    Gottesdienst im Seniorenheim

    AWO Seniorenzentrum Clara Zetkin

  • 03. März 202010.30 Uhr

    Erinnern heißt Leben - Seniorengottesdienst - auch für Menschen mit Demenz und pflegenden Angehoerige

    Kirche Fredersdorf

  • 06. März 202019.00 Uhr

    Weltgebetstagsabend

    Gemeindesaal der Kath. Kirche

  • 07. März 202009.00 Uhr

    Frauen im Gespräch (Frauenfrühstück)

    Gemeindehaus Fredersdorf

  • 08. März 202010.00 Uhr

    Weltgebetstagsgottesdienst

    KITA Paradieschen

  • 08. März 202011.00 Uhr

    Weltgebetstagsgottesdienst

    Gemeindehaus Fredersdorf

  • 14. März 202010.00 Uhr

    Konfitag

    Gemeindehaus Fredersdorf

  • 04. April 202009.00 Uhr

    Frauen im Gespräch (Frauenfrühstück)

    Gemeindehaus Fredersdorf

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

Alle Termine

Jugendliche gesucht 

Wir suchen Sinti- und Roma-Jugendliche, die in den 60er und 70er Jahren Kontakt mit Schwester Sieglinde in Eggersdorf hatten. Mehr Infos HIER


Goldene Konfirmation

Feier des 50-jährigen Jubiläums der Konfirmation am Sonntag, 5. April 2020. Eingeladen sind die Konfirmationsjahrgänge 1969+70. Bitte melden Sie sich im Kirchenbüro. Mehr Infos HIER


Ehrenamt Stellenausschreibung

Es gibt viel zu tun in unserer Kirchengemeinde! Wir suchen Sie! Wenn Sie sich gerne ehrenamtlich engagieren wollen, dann klicken Sie HIER.



Kirchenbüro & Verwaltung

Evang. Kirchengemeinde Mühlenfließ
Ernst-Thälmann-Str. 30 a–b
15370 Fredersdorf-Vogelsdorf
AUF GOOGLE-MAPS ANSEHEN
Bürozeiten:
Di: 9 - 12 und 13 - 16 Uhr 
Do: 9 - 12 Uhr
Telefonische Erreichbarkeit:
Mo - Do: 8.30 - 12.30 Uhr
Di: zusätzlich 13 - 16 Uhr
Tel. (03 34 39) 62 22
Fax: (03 34 39) 62 24
buero@muehlenfliess.net