Jedes Ding hat seine Zeit

Jedes Ding hat seine Zeit, Aufhören hat seine Zeit. Anfangen hat seine Zeit,

Es gibt kaum eine Zeit im Jahr, in dem das Anfangen so deutlich sichtbar wird. Aus winterkahlen Bäumen werden leuchtende Blütenbäume. Kleine, kaum sichtbare Knospen werden dicker und eines Morgens sind die Blätter zu sehen. Brachliegende Felder werden grün und lassen auf eine reiche Ernte hoffen. Brot zum Leben wächst heran. Mir scheint, nirgendwo gibt es so wunderbare Gärten, über Generationen gepflegt und geliebt, wie auf der schönen Insel, auf der ich gerade eben noch lebe, mit ihrem milden Klima. Abschied von Großbritannien nehmend, reise ich gerade durch Cornwall. Ich freue mich an Gottes Natur, deren Verwandlung im Frühling so überwältigend schön ist.

Auch im Kirchenjahr leben wir mit dem Rhythmus von Sterben und Auferstehen. Wir haben in den vergangenen Wochen auf verschiedene Weise die alte Geschichte unseres Glaubens miterlebt. Einige haben sieben Wochen lang gefastet. Einige haben am Gründonnerstag wie die Jünger Jesu gemeinsam gegessen und Abschied gefeiert. Wir haben in der Sterbestunde Jesu darüber nachgedacht, was der Tod Jesu für unser Leben bedeutet. Am Ostermorgen haben wir Christi Auferstehung gefeiert. Aufhören und Anfangen liegen manchmal so eng nebeneinander, dass unser Herz noch ein bisschen länger braucht, um zu begreifen, dass wirklich etwas zu Ende gegangen ist und etwas Neues angefangen hat.

Veränderung ist auch das Motto unserer protestantischen Kirche. „Ecclesia semper reformanda“, hat Martin Luther kühn formuliert. Kirche bleibt nur Kirche, wenn sie sich verändert. Manchmal denke ich: „Oh, ist das anstrengend! Kann nicht einmal alles bleiben, wie es ist. Es ist doch gut so. Nicht schon wieder eine Veränderung! Wohin soll ich mit meiner Sehnsucht nach Verwurzelung, und braucht es nicht manchmal einfach Geduld und Zuversicht, dass schon wieder etwas wachsen und blühen wird, wenn man nur lang genug abwartet und still ist?“ Aber so ist es ja nun einmal nicht. Manchmal werden Veränderungen von außen erzwungen und man hat gar keinen Einfluss darauf. Jemand wird krank und kann nicht mehr in der vertrauten Wohnung bleiben. Manchmal besteht große Uneinigkeit, ob etwas verändert werden muss oder nicht. Ich erlebe es gerade hier in der Debatte um den Brexit, die immer unversöhnlicher zu werden scheint. Manchmal ist das Vertraute nur für mich gut, andere aber sehnen sich nach Veränderung. Ich glaube, dass wir in solchen Zeiten besonders behutsam miteinander sein müssen. Behutsam auch mit uns selbst. Wir müssen uns fragen: „ Was bedeutet diese Veränderung für dich? Was geht verloren? Worüber bist du traurig? Fürchtest du dich? Freust du dich? Worauf hoffst Du?“

Liebe Leserinnen und Leser,

sie merken es vielleicht schon. Ein bisschen rede ich hier auch über mich selbst. Wenn Sie den Gemeindebrief in den Händen halten, bin ich schon auf dem Weg zu Ihnen. Ich werde meine Koffer gepackt haben und nach Deutschland zurückgekehrt sein.

Ich freue mich schon darauf, Ihre Pfarrerin zu sein und mit Ihnen Freud und Leid zu teilen. Ich freue mich schon darauf, Sie kennenzulernen und die vertraute brandenburgische Landschaft wiederzuentdecken. Abschied nehmend freue ich mich schon auf die Neuanfänge mit Ihnen. Und ich vertraue auf das, was ich manchmal singe: Alles Ding hat seine Zeit, Gottes Lieb in Ewigkeit.

Herzlich grüßt Sie

Ihre Pfarrerin Barbara Killat

 

Vogelsdorfer Konzerte

Auch in diesem Jahr laden wir alle Musikfreunde herzlich zu den Vogelsdorfer Konzerten ein. Das nächste Konzert ist am 15. Juni, siehe HIER


Offene Kirche in Petershagen

Von Juni bis September sind auch in diesem Jahr die Türen der Petruskirche immer sonntags von 14.00 bis 17.00 Uhr für Sie geöffnet. 


Neues aus dem GKR 

Der Gemeindekirchenrat (GKR) ist das Leitungsgremium der Kirchengemeinde. 2019 wird gewählt. Haben Sie Interesse zu kandidieren, dann schauen Sie HIER.


Ehrenamt Stellenausschreibung

Es gibt viel zu tun in unserer Kirchengemeinde! Wir suchen Sie! Wenn Sie sich gerne ehrenamtlich engagieren wollen, dann klicken Sie HIER.



Kirchenbüro & Verwaltung

Evang. Kirchengemeinde Mühlenfließ
Ernst-Thälmann-Str. 30 a–b
15370 Fredersdorf-Vogelsdorf
AUF GOOGLE-MAPS ANSEHEN
Bürozeiten:
Di: 9 - 12 und 13 - 16 Uhr 
Do: 9 - 12 Uhr
Telefonische Erreichbarkeit:
Mo - Do: 8.30 - 12.30 Uhr
Di: zusätzlich 13 - 16 Uhr
Tel. (03 34 39) 62 22
Fax: (03 34 39) 62 24
buero@muehlenfliess.net

  • 23. Juni 201909.30 Uhr

    1. Sonntag nach Trinitatis Gottesdienst

    Kirche Eggersdorf

  • 29. Juni 201919.00 Uhr

    Konzert in Vogelsdorf, Mittsommernachtsrausch

    Kirche Vogelsdorf

  • 30. Juni 201911.00 Uhr

    2. Sonntag nach Trinitatis Gottesdienst

    Petruskirche

  • 05. Juli 201918.30 Uhr

    Lebensmitte - Gesprächskreis für Leute ab 40 Jahre

    Gemeindehaus Eggersdorf

  • 07. Juli 201909.30 Uhr

    3. Sonntag nach Trinitatis Gottesdienst auf dem Weg

    Kirchwiese Eggersdorf

  • 14. Juli 201909.30 Uhr

    4. Sonntag nach Trinitatis Gottesdienst mit Abendmahl

    Kirche Eggersdorf

  • 14. Juli 201914.30 Uhr

    Gemeindenachmittag, der Gottesdienst bei Kaffee und Kuchen

    Gemeindehaus Vogelsdorf

  • 21. Juli 201911.00 Uhr

    5. Sonntag nach Trinitatis Gottesdienst

    Petruskirche

  • 28. Juli 201911.00 Uhr

    6. Sonntag nach Trinitatis Gottesdienst mit Abendmahl

    Kirche Fredersdorf

  • 02. August 201918.30 Uhr

    Lebensmitte - Gesprächskreis für Leute ab 40 Jahre

    Gemeindehaus Eggersdorf

  • 04. August 201911.00 Uhr

    7. Sonntag nach Trinitatis Gottesdienst

    Petruskirche

  • 11. August 201911.00 Uhr

    8. Sonntag nach Trinitatis Gottesdienst

    Kirche Fredersdorf

  • 18. August 201909.30 Uhr

    9. Sonntag nach Trinitatis Gottesdienst mit Abendmahl

    Kirche Eggersdorf

  • 18. August 201911.00 Uhr

    Gottesdienst zum Brückenfest

    Bahnhof Fredersdorf

  • 18. August 201914.30 Uhr

    Gemeindenachmittag - der Gottesdienst bei Kaffee und Kuchen

    Gemeindehaus Vogelsdorf

  • 24. August 201914.00 Uhr

    Gottesdienst mit Chor zum Gemeindefest

    Kirche Fredersdorf

  • 01. September 201909.30 Uhr

    10. Sonntag nach Trinitatis Gottesdienst

    Kirche Vogelsdorf

  • 01. September 201911.00 Uhr

    Gottesdienst

    Petruskirche

  • 06. September 201916.00 Uhr

    Familienfreizeit der Kirchgemeinde Muehlenfliess

    Gruenheide

  • 06. September 201918.30 Uhr

    Lebensmitte - Gesprächskreis für Leute ab 40 Jahre

    Gemeindehaus Eggersdorf

  • 07. September 201909.00 Uhr

    Frauen im Gespräch - Jugendgerichtshilfe, mit Kathrin Heyn

    Gemeindehaus Fredersdorf

  • 08. September 201911.00 Uhr

    12. Sonntag nach Trinitatis Familiengottesdienst zum Angerfest

    Petruskirche

  • 14. September 201910.00 Uhr

    Konfitag

    Gemeindehaus Fredersdorf

  • 04. Oktober 201918.30 Uhr

    Lebensmitte - Gesprächskreis für Leute ab 40 Jahre

    Gemeindehaus Eggersdorf

  • 05. Oktober 201909.00 Uhr

    Frauen im Gespräch - Buchlesung mit Helga Becker

    Gemeindehaus Fredersdorf

  • 26. Oktober 201910.00 Uhr

    Konfitag

    Gemeindehaus Fredersdorf

  • 01. November 201918.30 Uhr

    Lebensmitte - Gesprächskreis für Leute ab 40 Jahre

    Gemeindehaus Eggersdorf

  • 02. November 201909.00 Uhr

    Frauen im Gespräch - Zucker, süße Verlockung mit Risiken, mit: Axinia Voigtländer

    Gemeindehaus Fredersdorf

  • 23. November 201910.00 Uhr

    Konfitag

    Gemeindehaus Fredersdorf

  • 06. Dezember 201918.30 Uhr

    Lebensmitte - Gesprächskreis für Leute ab 40 Jahre

    Gemeindehaus Eggersdorf

  • 07. Dezember 201909.00 Uhr

    Frauen im Gespräch - Weihnachtliches

    Gemeindehaus Fredersdorf

  • 14. Dezember 201910.00 Uhr

    Konfitag

    Gemeindehaus Fredersdorf

  • 03. Januar 202018.30 Uhr

    Lebensmitte - Gesprächskreis für Leute ab 40 Jahre

    Gemeindehaus Eggersdorf

  • 07. Februar 202018.30 Uhr

    Lebensmitte - Gesprächskreis für Leute ab 40 Jahre

    Gemeindehaus Eggersdorf

  • 06. März 202018.30 Uhr

    Lebensmitte - Gesprächskreis für Leute ab 40 Jahre

    Gemeindehaus Eggersdorf

  • 03. April 202018.30 Uhr

    Lebensmitte - Gesprächskreis für Leute ab 40 Jahre

    Gemeindehaus Eggersdorf

  • 01. Mai 202018.30 Uhr

    Lebensmitte - Gesprächskreis für Leute ab 40 Jahre

    Gemeindehaus Eggersdorf

  • 05. Juni 202018.30 Uhr

    Lebensmitte - Gesprächskreis für Leute ab 40 Jahre

    Gemeindehaus Eggersdorf

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

  • 01. Januar 197001.00 Uhr

Alle Termine